SG 150-SP

AEROSOLFREIE ABLUFT JETZT AUCH BEI INDUSTRIE-ÖLSAUGERN

MATZEK GMBH BIETET INDUSTRIESAUGER MIT ABSOLUT GEREINIGTER LUFT FÜR SEHR DÜNNFLÜSSIGE ÖLE UND KÜHL­SCHMIERSTOFFE

Fräs- und Drehmaschinen müssen regelmäßig gereinigt, beziehungsweise die unterschiedlichsten Kühlschmiermitteln (KSS) und Öle mit speziellen Industriesaugmaschinen abgesaugt werden. Durch die Nutzung immer dünnflüssigerer KSS und Öle können beim Absaugen lungengängige und entsprechend gesundheitsschädliche Abluftnebel (Aerosole) entstehen. Mit den neuen Industriesaugern der Type „SP“ bietet Matzek einen Industriesauger, der über einen integrierten hochklassigen Aerosolfilter verfügt.

Die neuen Matzek „SP“ (Spezialfilter)-Saugmaschinen bieten eine neue Qualität der Abluftfiltration über einen HEPA-Aerosolfilter mit großer Filterfläche, welche bisher nur in Lüftungsanlagen Verwendung fanden. Laut dem Unternehmen werden alle Staubteilchen und Nebeltröpfchen bis zu einer Größe von circa 0,005 mm nahezu vollständig herausgefiltert. Das entspricht der HEPA Klasse E11, womit bis zu 99% aller lungengängigen Aerosole abgedeckt sind.

Die spezielle Konstruktion des neuen Industriesaugers erlaubt einen schnellen wie einfachen Filterwechsel; dieser ist über das werkzeuglose Öffnen eines Deckels zugänglich und kann so schnell und bequem ausgetauscht werden. Die robuste und großflächige Bauweise des Filters verspricht eine lange Standzeit, bis hin zu einem Jahr bei täglichem Einsatz. Ein transparenter Ablass-Schlauch zeigt darüber hinaus an, ob sich Öle oder KSS in der Filterwanne gesammelt haben. Dies kann über den Kugelhahn einfach abgelassen werden.

 

Wie alle Matzek Industriesauger verfügen die Maschinen bereits im Ansaugbereich über Metallfilter (Spänekorb und Filterkorb).

Über eine rückseitige Abdeckung kann der Aerosol-Filter einfach und bequem gewechselt werden. Ein Ablassschlauch zeigt zudem an, ob sich Öle in der Wanne gesammelt haben.


 

Unsere mehrstufigen Turbinenverdichter für das Extra an Leistung

Die Matzek industriellen Saugmaschinen sind die einzigen auf dem Markt befindlichen Geräte mit mehrstufigem Turbinenverdichter. Mit 9.000-10.000 Umdrehungen erbringen Matzek Turbinenverdichter circa um das Doppelte mehr Leistung als übliche Seitenkanalverdichter – bei gleichem Stromverbrauch.

Die Turbinenverdichter kombinieren hohe Luftleistung mit hohem Unterdruck. Genau das ist Ihr Vorteil, da dies zu einer enorm hohen Luftsaugleistung vorn am Saugschlauch führt. Vor allem schwere Stücke wie Metallspäne können so problemlos transportiert werden. Unsere Kunden mit Industriesaugern wissen dieses Mehr an Leistung zu schätzen, da es Zeit und Mühe beim Säubern der Maschinen spart.

Matzek Turbinenverdichter werden darüber hinaus direkt vor Ort gefertigt und eingebaut. Sie erhalten geprüfte, aufeinander abgestimmte und auf langjähriger Erfahrung basierende Technologie – Made in Baden-Württemberg.